Geld verdienen mit einem Stadtportal

Willkommen bei der Stadtvorschau.de

Geld verdienen mit Ihrem Stadtportal.

Geld verdienen
Geld verdienen

Mein Name ist Klaus Krüger, Marketing-Experte und  Spezialist im Aufbau von Verdienstprojekten.

Bei diesem allerneuesten Verdienstprojekt ist es besonders leicht, sich einen Nebenverdienst aufzubauen. Ein guter Nebenverdienst für Sie bedeutet immer eine finanzielle Freiheit zu genießen und sich Wünsche erfüllen zu können.

Können Sie sich vorstellen, ein Stadtportal zu besitzen, mit dem Sie mit einem geringen Aufwand von ein paar Stunden die Woche einen guten Nebenverdienst erzielen? Wenn Ja, dann sollten Sie weiterlesen: Sie erhalten ein Stadtportal für Ihre Stadt oder Ihren Ort – fix und fertig eingerichtet – Sie brauchen nur noch das  Stadtportal aktuell zu halten. Wie das ganz einfach geht, zeige ich Ihnen mit Schritt für Schritt Videos und schriftlichen Anleitungen. Auch per E-Mail  erhalten Sie weiterhin Unterstützung. 

Nach der Schritt für Schritt-Anleitung – auch per Video genau gezeigt –        können sie folgendes:

      • Sie beherrschen den internen Bereich des Stadtportals.
    • Sie können mit Leichtigkeit neue Beiträge schreiben. Es gibt hier einige Tricks.
    • Sie wissen, wie Sie kostenfrei Bilder hineinsetzen können.
  • Sie lernen, wie Sie die Rubriken des Stadtportals nach Ihren Vorstellungen verändern können.
    • Sie können interaktiv durch das Stadtportal mit Ihren Bürgern der Stadt kommunizieren.
    • Und hier das Wichtigste: Sie lernen, das Stadtportal bekanntzumachen, damit viele Bürger und Gäste der Stadt davon profitieren.
    • Sie lernen,  wie Sie Werbeanzeigen von Gewerbetreibenden erhalten und damit Geld verdienen ( mit Werbevorlagen und schriftliche Strategien – alle erprobt – ).
    • Sie können sich mit E-Mailmarketing eine zweite Einnahmequelle schaffen.
    • Sie erfahren, wie Sie mit Portalstrukturen eine dritte Einnahmequelle erreichen.
  • Eine vierte Einnahmequelle wird Sie ins Staunen versetzen. Einzigartig!

Ein erprobtes Verdienstprojekt mit 4 Einnahmequellen für Sie – alles für Sie vorbereitet. Hinzu kommen noch drei weitere Einnahmequellen. 

So kann Ihr Stadtportal z. B. aussehen:

http://treffpunkt-schleswig.de

Bonus: Der Turbo-Gewinnschub:

In einer zusätzlichen Videoserie, die Sie als Bonus erhalten, erkläre ich Ihnen den Turbo-Gewinnschub. Ein System, das für die Stadtportalbesitzer einen zusätzlichen Verdienst beinhaltet. Sie dürfen gespannt sein.

Sie erhalten von mir eine Subdomain IhreStadt.stadtvorschau.de und können hier eine eigene Domain wie z. B. treffpunkt-schleswig.de mit Weiterleitung aufschalten.

Sie können eine Großstadt, einen Stadtteil einer Großstadt wie z.B. Hamburg-Altona, eine Kleinstadt oder Ort  wählen. Sie können auch eines der Bundesländer nehmen ( z. B. Schleswig-Holstein  )  oder einen Kreis ( z. B. Ostholstein ) oder sogar  einen Ländernamen  wie Deutschland, Österreich, Schweiz. Nehmen Sie eine Stadt oder  Stadtteil, in  dem Sie wohnen. Dort haben Sie die besten Möglichkeiten alle Informationen zu erhalten und auch die dortigen Vereine können sich in Ihrem Stadtportal präsentieren. Wenn Sie keine lokale Werbung oder sich  die Arbeit hierfür ersparen möchten, können Sie auch  Affiliate-Werbung – d. h. externe Links für Produkte – einrichten, um nebenbei Geld zu verdienen. Sie können Ihr Stadtportal natürlich auch ohne Werbung gestalten. Es bleiben Ihnen dann immer noch 3 Einnahmequellen. Sie werden damit zufrieden sein. Ihr Stadtportal wird Ihnen in jedem Fall einen Bekanntheitsgrad einbringen und wertvolle Beziehungen schaffen.  Die 3 weiteren Einnahmequellen werden exclusiv nur an die Portalbesitzer bekanntgegeben. Sie erhalten jederzeit per E-Mail ein Unterstützung.

Die ersten zehn fertigen Stadtportale werden hier an dieser Stelle als Empfehlungsportale erscheinen:

Neumünster

Schleswig 

Flintbek – als Beispiel für ein Dorf

und noch viele andere.

—————————————————————————————————————————–

Aussage eines Portalbesitzers:

Schleswig   Sven Ehlers

Die Videos sind sehr gut erklärt und somit auch für absolute Laien nachvollziehbar. Da ich bereits Erfahrung mit WordPress habe, war mir vieles bereits bekannt.
Aber ich denke, das mit den Videos jeder klar kommen sollte. Sollten doch Fragen auftauchen, gibt es ja die Möglichkeit direkt mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

————————————————————————————————————–

Aussage eines Portalbesitzers

Mathias Premm
Mathias Premm

Ich finde die Idee und das System des Stadtportal sehr gut. Es gibt viele neue Ansätze und Möglichkeiten, die es meiner Meinung nach so im Internet noch nicht gibt.
Die Erklärungen sowohl per Mail als auch in den Videos sind sehr verständlich gemacht. Selbst für mich als Inteneterfahrenen, aber totalen Neuling im Bereich WordPress, war alles ganz klar und einfach. Ich konnte sofort ohne Probleme starten und innerhalb kürzester Zeit mein Stadtportal von München an den Start bringen. Sollten dennoch Fragen aufkommen, werden diese sehr ausführlich und innerhalb kürzester Zeit beantwortet.

—————————————————————————————————————————-

  • Normalerweise ist für dieses umfangreiche Stadtportal ( bzw. Stadtteilportal, Dorfportal, Kreisportal, Bundeslandportal, Länderportal )mit den dazugehörigen Schritt-für-Schritt-Videos und kostenlosen Zusatzportalen ( Anzeigenmarkt, Veranstaltungskalender, Branchenbuch und mehr… ) ein Preis von 497 Euro gerechtfertigt. Wir möchten aber, dass die Einstiegshürde nicht so hoch ist. 397 Euro   297 Euro  197 Euro  brauchen Sie nicht zu zahlen.

Als Einstiegspreis und als unterste Grenze biete ich es Ihnen heute ab 97 Euro an. Dieser Preis gilt nur für kurze Zeit und wird in der nächsten Zeit höher gesetzt. Nach einem Jahr fällt nur eine jährliche Nutzungsgebühr von 50 % des jetzigen Preises an. Es entstehen keine weiteren monatliche Kosten. Eine Kündigung des Portals zum Ende des Nutzungsjahres ist jederzeit möglich. Da ich sicher bin, dass Sie einen guten Nebenverdienst mit Ihrem Stadtportal erzielen werden, gebe ich Ihnen eine Verdienstgarantie, sofern Sie die erprobten Schritt für Schritt-Anleitungen befolgen. Ohne wenn und aber!

Sie haben verschiedene Zahlungsmöglichkeiten:

Sie können mit Lastschrift oder Kreditkarte zahlen. Klicken Sie hier:


Stadt/Dorfname oder Kreis


Sie können auch eine Überweisung des Betrages vornehmen. Sie können die Bankdaten hier anfordern:

info@selbas.de

Geld zurück Garantie: 

Sie können innerhalb von 4 Wochen das Stadtportal zurückgeben – ohne Kommentar  –  falls Sie nicht zufrieden sind und Sie erhalten das Geld in voller Höhe zurück. Sie gehen somit kein Risiko ein.

Verdienstgarantie:

Sofern Sie die Schritt für Schritt-Anweisungen alle befolgt haben und innerhalb von 6 Monaten keinen Nebenverdienst erziehlt haben, erhalten Sie den vollen  Kaufpreis zurück.

Sie haben verschiedene Zahlungsmöglichkeiten:

Sie können mit Lastschrift oder Kreditkarte zahlen. Klicken Sie hier:


Stadt/Dorfname oder Kreis


Sie können auch eine Überweisung des Betrages vornehmen. Sie können die Bankdaten hier anfordern:

info@selbas.de

Ich freue mich, Sie als neuen Stadtportalbesitzer begrüßen zu dürfen.